Novembersonne in Barcelona

Novembersonne in Barcelona

2440 1038 schönergesehen.de

Zwei Tage Barcelona: Endlich bekomme ich einen besseren Eindruck von dieser Stadt. Das Wetter spielte hervorragend mit, sodass mir der Kurztrip viele bleibende Eindrücke und nette Fotos beschert hat.

Mit dem Zweiten sieht man besser – mit dem zweiten Besuch nämlich. Mein erster Barcelona-Besuch vor ein paar Jahren dauerte nur anderthalb Tage und war von Sitzungen sowie einem eher unerquicklichen Besuch des Olympiahafens im Osten der Innenstadt geprägt. Genau diese Ecke werde ich mir diesmal nicht ansehen, sondern die Zeit für den echten Hafen und andere schöne Ecken nutzen.

Mein Hotel liegt direkt in der Innenstadt am Placa Nova mit ein paar netten Kneipen. An diesem Wochenende findet hier ein Musikfestival statt, überall spielen kleine und große Bands. Hauptsächlich habe ich mich an beiden Tagen in Hafennähe herumgetrieben und das superwarme Wetter genossen. Und das Anfang November. Ein guter Einstieg in meinen Jahresurlaub, den ich dann auf einem Kreuzfahrtschiff weitergeführt habe.

Aber Barcelona… hat mir großartig gefallen, da will ich unbedingt länger hin.