Costa Rica zur Regenzeit

Costa Rica zur Regenzeit

2440 1373 schönergesehen.de

Zur Regenzeit nach Mittelamerika? Ob das eine gute Idee ist, jeden Tag Regen? Doch es hat super geklappt, weil wir viel Glück hatten und wenig vorgebucht, sodass wir uns vom Wetter haben treiben lassen.

Eine nicht ganz einfache Entscheidung stand vor dem Urlaub in Costa Rica: Einerseits wollen wir mindestens drei Wochen vor Ort sein, andererseits geht das aufgrund der Schulferien nur im Sommer – während der Regenzeit. Eigentlich sind alle anderen Jahreszeiten besser geeignet. Aber ganz so schlimm kommt es dann doch nicht, zumindest wenn man nicht ausschließlich Sonne tanken möchte.

Es hat sich allerdings gelohnt, dass wir keine feste Tour gebucht hatten, sondern nur den Mietwagen und die erste Unterkunft. Wir haben uns dann vom Wetter treiben lassen, sind geblieben oder woanders hingefahren, wenn das nächste Ziel besonders verregnet aussah, sind gefahren, wo wir Sonne vermuteten. So hatten wir beispielsweise an der Karibik-Seite drei Tage durchgehend Sonne, mussten aber schon im strömenden Regen zur Rückfahrt einpacken.

Wir sind jedenfalls wieder dabei, wenn es während der Regenzeit in die Tropen geht – wenn wir die Route kurzfristig umbauen können.

Ein paar weitere Tipps zu Costa Rica und Fotos der üppigen Tierwelt folgen demnächst!

Hinterlasse eine Antwort

Privacy Policy Settings