Das Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Das Aquarium im Tierpark Hagenbeck

1130 481 schönergesehen.de

Zufällig war ich auf einem dienstlichen Abendtermin mit Übernachtung in Hamburg. Die Gelegenheit habe ich dazu genutzt, um am nächsten Tag kurz das neue Aquarium des Tierpark Hagenbeck zu besuchen. Sehenswert.

Vor einiger Zeit war ich schonmal im Tierpark Hagenbeck und wollte ins Aquarium, doch da hatte ich die Pressemeldung nicht richtig gelesen: Sie hatte nur den Öffnungstermin bekannt gegeben, aber der lang noch weit in der Zukuft. Sollte ich doch eigentlich kennen, diese Tricks. Doch sei’s drum, das war damals dennoch ein schöner Tag mit interessanten Tieren geworden.

Jetzt aber auch Aquarium!

Die Tour habe ich mit meinem Tamron 28-75/2,8 gemacht. Im Aquarium hatte ich einen Polfilter drauf, was wohl etwas genutzt hat – allerdings sind bewegungseinfrierende Verschlusszeiten und scharfe Bilder durch die dicken Scheiben und aufgrund des wenigen Lichts weiterhin ein Problem. Immerhin rauscht die D300 bei ISO800 und 1600 nur mäßig, wenn Lightroom herumfiltern darf, bei 3200 sieht man dann aber doch heftiges Rauschen.

PS: Der Tierpark Hagenbeck lohnt sich übrigens nicht nur wegen des Aquariums, sondern auch die übrigen Bereiche bieten viel.